WEDEL

 

"Du kannst mehr, als du glaubst"

4. Dezember 2012 | 00:10 Uhr | von Cornelia Hösch

Diese jungen Leute haben die Bronzestufe absolviert und starten nun in der Silberstufe.

WEDEL. "Du kannst mehr, als du glaubst", lautet auch diesmal das Motto für die 30 Neustarter des Internationalen Jugendprogramms an der Gebrüder-Humboldt-Schule (GHS). Bei der Starter- und Verleihfeier bekamen die "Neuen" die bekannten Record Books von Schulleiter Antonius Soest und dem Nord- Koordinator Pitt Frauen überreicht. In den blauen Begleitheften beurkunden die Schüler künftig ihre Teilnahme in den vier Bereichen Sozialer Dienst, Talent, Fitness und Expedition (siehe Kasten).

"Das internationale Jugendprogramm ist ein Element, das wunderbar in unser Schulkonzept passt", so Soest. Es wecke Impulse, etwas Besonderes zu machen, so der Schulleiter weiter, der genau wie Pitt Frauen und Stadtpräsidentin Sabine Lüchau nur lobende Worte für die Mitstreiter fand.

Frauen sagte in seiner Ansprache: "Das Jugendprogramm eröffnet euch die Möglichkeit, euch von verschiedenen Seiten zu sehen und auch an eure Grenzen zu stoßen". Wichtig sei ihm, dass die Schüler durchhielten und weitermachten.

Apropos durchhalten: Sieben Schüler bekamen von Soest, Frauen und Lüchau eine Urkunde über einen erfolgreiche Abschluss der Bronzestufe, sie sind nun in der Silberstufe.

Selbige haben die Schüler Tobias Röhling und Dominik Hoppe bereits absolviert. Sie wurden ebenfalls mit einer Urkunde ausgezeichnet. "Uns hat das sehr viel Spaß gemacht. Wir haben viele Erfahrungen gesammelt und sind auch mal an unsere Grenzen gestoßen", so die beiden Teenager einstimmig.