Newsletter der Gebrüder-Humboldt-Schule. Wird die Email nicht korrekt dargestellt?
Im Browser ansehen.
GHS Wedel

GHS Wedel Newsletter 09/12



Liebe Eltern!                                                                                   Wedel, d. 17.9.12

Das ist jetzt mehr als ein Testballon für den ersten Newsletter. Es geht auch um konkrete Anliegen. Am Donnerstag, d. 20.9.12 werden in der Mittagspause Fundsachen ausgelegt, und zwar im Eingangsbereich des Hauptgebäudes vor der Loge des Hausmeisters.  Wir gehen einmal davon aus, dass eine Sache von jemandem vermisst wird, wenn sie jemand anderes findet. Die Erfahrung spricht allerdings gegen diese Binsenweisheit. Aber dennoch: Am Donnerstag könnten viele Sachen ihren Vermisstenstatus verlieren und glücklich zurück finden in die Hände des ursprünglichen Besitzers. Sie als Eltern können natürlich auch die Fundsachen in Augenschein nehmen.
Unsere Sekretärinnen und der Vorstand des Schulelternbeirates können es nur schwer ertragen, dass hochwertige Dinge über Monate herumliegen und der Vergessenheit anheimfallen.

Erinnert sei auch daran, dass die Fahrschüler die neuen Marken für ihre Fahrkarten abholen müssen.
Am Donnerstag, d. 20.9. gibt es für die Oberstufe einen Vortrag von Thomas Raufeisen in der 5. und 6. Stunde. Dessen Biografie ist in der Tat erzählenswert. Er ist Zeitzeuge für Erfahrungen mit der Stasi. Er wurde von der SPD Wedels eingeladen und wird abends in der Gebrüder-Humboldt-Schule einen Vortrag für die Öffentlichkeit halten. Außerdem gibt es eine Ausstellung in der Bibliothek zur Stasi im Ostseeraum. Von 15.00-17.00 Uhr ist diese Ausstellung der Öffentlichkeit bis Donnerstag nächster Woche zugänglich.
Dass am letzten Schultag vor den Ferien, also am 2.10., ein Lauftag stattfindet, wissen Sie bereits. Und dass am Montag, d. 22.10. um 8.00 Uhr nach den Ferien der Unterricht wieder beginnt, wissen Sie auch schon. Wenn Sie schon alles wissen, sollte das ein Grund sein, meinen ersten Newsletter nun an dieser Stelle zu beenden.

Mit freundlichen Grüßen

Antonius Soest