Auf der Vernissage vom 10.11.05 waren neben den 20 Künstlerinnen und Künstlern aus dem Kunst LK 13 von Herrn Riethmüller auch ca. 80 Besucher, die sich die Ausstellung ansahen. Die grobe Aufgabe, verschiedene Objekte und Personen auf eine Leinwand zu malen wurde sehr unterschiedlich gelöst. Teilweise sah man die komplette Kollektion an Disney Figuren versammelt, teilweise waren aber auch Katzen oder Dönerfleisch das Hauptthema des Bildes.

Nach einer Rede von Herrn Riethmüller und dem darauf folgenden Sektempfang standen die Malerinnen und Maler Rede und Antwort zu allen Fragen über ihre Werke. So kam heraus, dass für einige wenige Zentimeter Leinwand teilweise 4 Stunden und für das gesamte Bild bis zu 70 Arbeitsstunden nötig waren. Uns überraschte außerdem, dass die Namen der Bilder nicht etwa vom jeweiligen Künstler selber, sondern von einer   6. Klasse entschieden worden sind, da der Kunst LK nicht in der Lage war sich auf einen Namen zu einigen.

Alles im allen war die Vernissage ein voller Erfolg. Es kamen weit mehr Besucher als erwartet und die positive Reaktion auf die Bilder war enorm.

 

>> Hier geht es zu den Bildern <<